Stiftungsorgane


Die Organe der Stiftung sind der Vorstand und der Beirat. Sie üben ihr Amt grundsätzlich ehrenamtlich aus.

 


 

Stiftungsvorstand

Der Vorstand leitet und verwaltet die Stiftung und beschließt über ihre Angelegenheiten.

Stefanie Stoltzenberg-Spies

Stefanie Stoltzenberg-Spies


Stefanie Stoltzenberg ist vielseitig. Mit ihrem Unternehmen STRASBURGER KREISE schafft die Juristin es spielend, Menschen aus verschiedenen Branchen, Bereichen und Kreisen miteinander zu verknüpfen. Ihr Netzwerk umfasst Personen, die etwas zu sagen haben, aber auch gestalten wollen. In ihren „Denkwerkstätten“ entstehen neue und spannende Ideen zu Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur.
 
2016 gründete sie das Unternehmen STRECKENTHINER KREISE, mit dem sie Projekte in der strukturschwachen Region Prignitz in Brandenburg anstößt. Der Politikbetrieb selbst ist ihr nicht fremd; so war sie Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.
 
Außerdem ist sie Mitglied in diversen Netzwerken, insbesondere von beruflich ambitionierten Frauen wie der Managerinnengruppe „Alpinistinnen“ und dem Frauennetzwerk von Ernst & Young „Women³. The Power of Three“. Sie ist Stiftungsvorständin der Stiftung junge norddeutsche philharmonie, im Kuratorium des Förderkreises der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Vorsitzende des Vereins „Licht im Schatten“.
Dr. Sebastian Kühl

Dr. Sebastian Kühl


Dr. Sebastian Kühl ist seit 1986 Anwalt und insbesondere in den Bereichen Mergers and Acquisitions, Anlagenbau und Projektfinanzierungen tätig. Hier betreut er eine nationale und internationale Mandantschaft sowohl beratend als auch in Aufsichtsgremien. Lange Jahre war er geschäftsführender Partner des Hamburger Standortes von White & Case. Heute ist er Partner der Hamburger Transaktions-Boutique Huth Dietrich Hahn.

Sebastian Kühl lernte Claus Grossner in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts kennen: „Claus Grossner lebte für den Austausch zwischen den Menschen. Seien es Menschen der Wirtschaft, des Rechts, der Kunst oder der Politik. Der Austausch war ihm wichtig und zwar sowohl auf nationaler wie auch auf internationaler Basis, wobei ihm Europa immer ein Herzensanliegen war.“

Sebastian Kühl ist schon lange neben seiner anwaltlichen Tätigkeit in sozialen Bereichen engagiert. Dazu gehört seit langem die Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender einer alten Hamburger Stiftung, die sich insbesondere um Wohnungen und Wohnraum für alte und bedürftige Eheleute und alleinstehende Frauen in Hamburg kümmert und diesen zur Verfügung stellt. Aber auch in anderen Institutionen ist Sebastian Kühl aktiv und engagiert.


Stiftungsbeirat

 

Der Beirat berät den Vorstand bei er Auswahl und Durchführung der Projekte zur Verwirklichung des Stiftungszweckes.

 

    1. Thies Goldberg (Vorsitzender)
    2. Dr. Rainer Esser (stellvertretender Vorsitzender)
    3. Dr. Philip Graf Dönhoff
    4. Prof. Dr. Helmut Dosch
    5. Dr. Ulrich Greiner
    6. Daniel Kühnel
    7. Joachim Lux
    8. Prof. Dr. Michael Stawicki
    9. Johann C. Lindenberg